Poolvorbereitung für Winterzeit
Poolvorbereitung für Winterzeit

Poolvorbereitung für den Winter

Die Poolvorbereitung für den Winter sollen Sie schon im Herbst beginnen. Im Winter sollen Sie die Hälfe des Wassers im Schwimmbecken lassen.

Der erste Schritt sollen die Einstellung des pH-Wasserwertes und Schock Desinfektion vom Wasser sein. Dann soll man das Wasser filtern und ein Mittel ‚‚Algizid‘‘ mit Langzeitwirkung zugeben. Dieses Mittel verhindert die Entstehung von Wasserverschmutzungen und den Algenwachstum. Bitte erinnern Sie sich daran, dass Sie das Wasser nach der Zugabe dieses Mittel genau mischen sollen – dazu sollen Sie eine Pumpe einschalten (Die Position der Ventile: zirkulieren).

Der nächste wichtige Schritt ist das Wasser auf ein Niveau von ca. 15-20 cm. unter die Düsen und Lampen abzulassen. Es ist auch sehr wichtig, die Düsenmündung zusätzlich abzusichern. Vergessen Sie auch bitte nicht das Wasser aus dem Filter- und Heizungssystem (d.h. Rohrleitungen und alle Geräte) abzulassen. Um das Restwasser aus den Rohrleitungen nach der Wassersenkung bis zum sicheren Niveau zu entfernen, soll man dorthin die Luft hineinpressen. Schließen Sie danach die Ventile, die das Wasser in die Pumpe zuleiten. In der Winterzeit soll jede Pumpe in einem Raum mit einer positiven Temperatur aufbewahrt werden.

Nach der Wassersenkung bis zum sicheren Niveau soll man die Wände des Schwimmbeckens gründlich putzen, damit die Verschmutzungen nicht bis zum Frühling bleiben, weil die Reinigung da schwieriger wird.

Um die Schwimmbeckenwände vor den durch das ausgedehnte Eis verursachten Schaden abzusichern, soll man ins Wasser einige Gegenstände hineinzuwerfen, die die Eiskraft absorbieren. Das kann z.B. PlastikflaschenoderPoolchemiebehälter sein.

Auf so vorbereiteten Poll soll man eine Abdeckung legen, die das Schwimmbecken gegen die Blätter und andere Verschmutzungen schützen wird.

Nach diesen einigen einfachen aber notwendigen Tätigkeiten ist Ihr Schwimmbecken für die Winterzeit schon bereit!

Wenn Sie dasselbe Wasser im nächsten Saison benutzen wollen, sollen Sie die Wassersqualität an der Wende von März und April (wenn die Temperatur noch positiv ist) beobachten. Die langanhaltende Wirkung von Algizid, das Sie im Herbst zugegeben haben, kann schon zum Ende gehen.

Es lohnt sich dann, ein bisschen Desinfektionsmittel (Chlor) oder noch einmal das Algicide zuzugeben und das Wasser umzupumpen, damit alles komplett gemischt wurde. Das verhindert den Algenwachstum im Wasser schon vor der Betätigung des Pools.

Vergessen Sie nicht, das Wasser aus der Installationsanlage abzulassen, damit das gefrorene Wasser ein hydraulisches System nicht beschädigt.

Erinnern Sie sich bitte auch daran, alle Geräte aus dem Raum abzumontieren und sie im Winter in der positiven Temperatur aufzubewahren.

 

up
Shop is in view mode
View full version of the site
Sklep internetowy od home.pl